Eine Übernahme Ihres Anschlusses ohne Unterbrechung von Ihrem alten Anbieter zu toplink Xpress ist in der Regel ohne Probleme möglich.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung an, dass Sie Ihre bisherige Rufnummer mitnehmen wollen und folgen den Hinweisen in unseren Kundenportal.

Wir schicken Ihnen ein vorausgefülltes Portierungsformular per E-Mail zu, das Sie bitte unterschrieben an uns zurücksenden.

Wir kümmern uns dann für Sie um den Rest und kündigen den Vertrag bei Ihrem bisherigen Anbieter.

Nachdem Ihr bisheriger Anbieter uns den Portierungstermin mitgeteilt hat, schalten wir Ihren Anschluss zu dem jeweiligen Termin um.

Die Portierung findet zwischen 6:00 und 8:00 Uhr statt. Innerhalb dieses Zeitfensters kann es zu einer kurzen Unterbrechung der Erreichbarkeit kommen, die aber in der Regel innerhalb einer Stunde behoben ist.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie bei Ihrem bisherigen Anbieter einen Kombivertrag haben, also Internet und Telefonanschluss, dann wird dieser Vertrag in der Regel komplett gekündigt. Um unseren toplink Xpress Telefonanschluss nutzen zu können, benötigen Sie zusätzlich einen Internetanschluss. Dieser ist nicht im Leistungsumfang von toplink Xpress enthalten.